Digitalisierung

Digitalisierung

Das Netz hat die Welt verändert. Und uns mit. Mit den didaktischen Kenntnissen und der Projekterfahrung auf dem Gebiet von Change-Projekten haben wir uns auf Projekte zur Digitalisierung der Ausbildung spezialisiert.

Projekte zur Digitalisierung nach Corona

Seit mittlerweile sechs Jahren haben wir uns spezialisiert auf die Digitalisierung der Ausbildung. Digitale Lerneinheiten, digitale Unterstützung von Bildungsabläufen sollten nicht nur Ergänzung des Lernens in Raum und Zeit sein. Sie sollten auch Impulse liefern für Innovationen und die Lernenden in die Lage versetzen, digitale Grundkompetenzen zu bilden.

Doch in Deutschland ging es schleppend voran. Vieles dauerte sehr, sehr lange. Viele private Arbeitsplätze waren mitunter besser ausgestattet waren, als die betrieblichen. Zum Ende der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts gab es dann doch eine Reihe Unternehmen, die in die Zukunft investieren, oder zumindest einmal ausprobieren wollten. Da kam dann die Umsetzung der DSGVO mit eilfertigen Datenschützern, die sogar hinter einem Mobilfunk-Konto Datenschutz-Verstöße vermuteten. Mit deutscher Gründlichkeit haben wir dann alle mehrfache Bögen auf Papier ausgefüllt und diese x-mal unterschrieben. Bildungsplattformen in einer Schule? Das war so etwas wie Science Fiction.
Wir waren einfach zu satt, zu selbstverliebt in immer mächtiger werdenden Bürokratien, als dass ein digitaler Innovationsschub das Land erfassen konnte.

Nun hat das kleine Virus Corona innerhalb von wenigen Wochen geschafft, was wahnsinnig viele Change-Projekte nicht umsetzen konnten: die Digitalisierung nimmet Fahrt auf.

 

Bild zu Digitalisierung