Nach knapp 100 Seminaren zum Thema Digitalisierung und Medienkompetenz haben wir auf vielfachen Wunsch begonnen, ein Wörterbuch für Technik zu entwerfen.

Nachfolgend finden das Wörterbuch für Technik oder einfach Technikwörterbuch oder unter dem folgenden Link. Einfach draufklicken und das PDF-Dokument herunterladen und speichern oder einfach nur anschauen.

Technikwoerterbuch.28082017

 

 

Begriff Beschreibung Ext. Quelle
Ad-Blocker „Ad“ steht für die Abkürzung Advertising (werben). Frei übersetzt ist der Ad Blocker ein „Werbefilter“. Eine Software oder eine im Betriebssystem integrierte Möglichkeit, bestimmte Werbung durch fremde Webseiten zu sperren.
Ad-Tracking Test zur Wirksamkeitsprüfung von Werbung. Tracking (engl.: Verfolgen) ist in der Marktforschung die Prüfung von Marken- und Werbebewusstsein, Produkttests und die Nutzung und Einstellungen über die Marke im Vergleich zu ihrer Konkurrenz.
Airbnb Online-Marktplatz für die Buchung und Vermietung von Unterkünften, quasi ein Buchungssystem.
App Abkürzung für Application (deutsch: Anwendung). Es handelt sich um Programme, die extra auf das/die Betriebssysteme der Smartphones zugeschnitten sind. Eine Internetadresse kann in eine App gewandelt werden. So kann man im Internet nach der Internetseite suchen, oder auch mit dem Smartphone.
BLOG Das Blog oder auch Weblog   ist eine Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch. Das ist ein auf einer Internetseite geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert oder Gedanken niederschreibt. Das Blog ist meist endlos, quasi eine Schriftrolle. Der Schreiber ist der Blogger.
Bluetooth Industriestandard gemäß IEEE 802.15.1 für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funktechnik (WPAN).
Bot Abkürzung für „Robot“. Software, die weitgehend automatisch wiederholende Aufgaben abarbeitet, ohne dabei auf menschliche Hilfe angewiesen zu sein.
Cloud (Computing) Bezeichnet das Speichern von Daten in einem Rechenzentrum. Als Nutzer erhält man ein Stück logisch getrennte Speicherkapazität, welche dem jeweiligen Nutzer durch i. d. R. e-mail-Adresse und Passwort zugeordnet.
Connected Car Fahrzeug, das mit Internetzugang und meistens auch WLAN ausgestattet ist und so mit anderen Fahrzeugen oder Computern kommunizieren kann.
Convertible Geräte, die einen Zwitter zwischen Laptop und Tablet darstellen. In der Regel sind das Laptops mit zum Teil abnehmbarem Bildschirm mit Touch-Funktion.
Cookies Cookie (engl.: Keks) ist eine Datei, die der zeitlich beschränkten Archivierung von Informationen dient. Der Inhalt besteht aus mindestens zwei Bestandteilen, seinem Namen und dem Inhalt (Wert), um z. B. eine erneute Suche im Internet zu erleichtern. Manche Cookies besitzen zudem ein Selbstlöschdatum.
Creative Commons Eine gemeinnützige weltweite Organisation, die Standard-Lizenzverträge erarbeitet hat. Insgesamt 7 Lizenzen regeln unterschiedliche Stufen des Urheberrechts. Die Lizenzen werden als Symbole oder Abkürzungen dargestellt.
European Digital Advertising Alliance Eine Plattform (Webseite „your online choice“), auf der die Ad-Tracking-Unternehmen vermerkt sind, die auf Ihrem Computer (mit dem Sie gerade auf diese Seite schauen) Cookies installiert haben, um Ihr Surf-Verhalten für nutzerbasierte Werbung auszunutzen. Sie können die Verfolgung löschen.
facebook Soziales Netzwerk mit bestimmten Regeln (1,5 Mrd Nutzer!).
Firewall (Wörtlich „Brandmauer“) Bezeichnet ein Sicherungssystem, das ein Rechnernetz oder einen einzelnen Computer vor unerwünschten Netzwerk-zugriffen schützt.
Google Amerikanisches Unternehmen, das die gleichnamige weltgrößte Suchmaschine im Internet betreibt. Das Wort googeln ist in den Duden aufgenommen. In Deutschland googeln ca. 47 Mio Personen z. T. täglich.
Homepage Mit Homepage wird die Hauptseite bezeichnet, die für eine ganze Internetpräsenz steht. Im engeren Sinne bezeichnet sie die Seite, die als zentrale Ausgangsseite eines Internetauftritts angezeigt wird. Oft wird im Sprachgebrauch (fälschlich) die Homepage mit dem gesamten Internetauftritt gleichgesetzt.
http Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP, deutsch Hypertext-Übertragungsprotokoll) ist ein Protokoll zur Übertragung von Daten über ein Netzwerk. Wikipedia
Industrie 4.0 Überbegriff für eine industrielle Produktion mit integrierter Informationstechnologie. Das heißt, einzelne Produktionsmittel können selbst kommunizieren. Beispiel: Assistierte Systeme regeln allein ihre bestmögliche Auslastung. Wenn ein Schweißroboter gewartet wird, übernehmen andere eigenständig seine Aufgabe.
Internet Das Internet (von englisch interconnected network) ist ein weltweites Netzwerk, bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie z.B. E-Mail, Dateiübertragung, mittlerweile auch Telefonie, Radio und Fernsehen. Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internetrechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle. Erfunden wurde das Internet durch den Briten Tim Berners-Lee von 1989 bis 1992 in der Schweiz am CERN. Wikipedia
Internet der Dinge (engl: Internet of Things, IoT) Oberbegriff dafür, dass Funktionen eines Computers auf Arbeitsmittel oder Gegenstände übertragen werden. Beispiel: Der Kühlschrank meldet, das Milch alle ist (und kann u. U. sogar selbst eine Bestellung auslösen).
iPod Produkt von Apple. Ein iPod der neuen Generation ist quasi ein Smartphone ohne Telefonfunktion.
LAN Local Area Network (dt: lokales Netzwerk), meist in einem Haus oder in einem Unternehmen.
Link Ein Link (Hyperlink; engl. „Verknüpfung, Verbindung“), ist ein elektronischer Verweis (wie Querverweis) in einer Maschinenschrift, der funktional einen Sprung an eine andere Stelle innerhalb des Dokuments oder zu einem anderen elektronischen Dokument ausführt.
Malware Überbegriff für Schad-Programm. Malware versucht den PC oder das Smartphone von außen zu steuern, mindestens zu beeinflussen. Der Dieb liegt quasi in ihrem Hausflur und hält sich dort versteckt. Entweder wird er direkt aktiv oder kann als „Schläfer“ von außen aktiviert werden.
mCommerce Abkürzung für mobile Commerce, das Kaufgeschäft mittels mobiler Computer.
MOOC Massive Open Online Course (deutsch offener Massen-Online-Kurs) ist ein kostenloser Onlinekurs, meist von Universitäten angeboten. Dir Kurse haben keine Zugangsbeschränkung, jeder darf mitmachen. Mitunter kann man auch ein kostenpflichtiges Zertifikat erwerben.
Netflix Amerikanisches Unternehmen, das sich mit dem Verleih und der Produktion von Filmen und Serien beschäftigt.
Phablet Wortkreuzung von (Smart-) Phone und Tablet zur Beschreibung besonders großer Smartphones.
Phishing Analogie von „fishing“ (engl./angeln). Betrügerei oder Täuschung. Ein Mail oder eine Webseite wird täuschend echt nachgebaut und fordert das Opfer auf, seine Passwörter (o. ä.) einzugeben. Dabei liest die Software die Passwörter aus und leitet diese an die Betrüger weiter. (vergleichbar mit „Enkeltrick“ am Telefon)
Plug-in, Plugin (engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“). Erweiterung einer Software durch eine zusätzliche Funktion oder ein weiteres Software-Modul.
QR-Code Grafisch aussehende Maschinenschrift, die mit einer Kamera in Verbindung mit einer App wie ein Link funktioniert.
Ransom Software, die auf ein Gerät (PC, Smartphone, Tablet) geschleust wird. Arbeitet wie ein Einbrecher, der das Türschloss austauscht und selbst den Besitzer nicht an die Dateien lässt. Meist kommt dann eine Geldforderung. (Unser Tipp: Nie bezahlen, sondern Polizei anrufen und Anzeige erstatten).
Router Gerät zum Weiterleiten oder Verteilen von Kabeln oder kabellosen Funksignalen.
Smart-Device Übergreifende Bezeichnung von Smartphones, Tablets und Wearables.
Smart-Home Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme in Wohnräumen und -häusern, um Funktionen der Sicherheit, Energienutzung durch vernetzte und fernsteuerbare Geräte und Installationen durchzuführen.
Soziales Netzwerk Eine lose Verbindung von Menschen in einer Internet-Plattform (unter einer Internet-Adresse).
Smartphone Ein Computer mit angeschlossener Telefonfunktion. Das Smartphone hat sich aus dem Mobiltelefon heraus entwickelt und wird fälschlich immer noch als Handy bezeichnet. Das Smartphone verfügt über alle Eigenschaften wie ein Computer: Es hat einen Prozessor, einen (oder mehrere) Speicher, eine Eingabefunktion und einen Bildschirm. Weiterhin verfügt es über die gleichen Software-Bestandteile, wie ein Computer. Es hat eine eigene interne Software (Firmware genannt), ein Betriebssystem und Anwendungssoftware (hier meist Apps genannt). Für den Nutzer schnell erkennbar: Das Smartphone verfügt über einen Bildschirm zum antippen (Touch-Funktion).
Tablet/iPad Ein Tablet (bei Apple „iPad“) ist ein weiterentwickeltes Smartphone, mit oder ohne Telefonfunktion.
Twitter Eine digitale Echtzeit-Anwendung zum Mikroblogging (zur Verbreitung von telegrammartigen Kurznachrichten). Maximal 160 Zeichen sind möglich.
Uber Amerikanisches Unternehmen, das durch den Taxi-Dienst bekannt wurde. Die Taxi-Vermittlung erfolgt über eine App oder eine Webseite. Gilt als weltgrößtes Taxi-Unternehmen.
URL Die Uniform Ressource Locator (engl.; Abk. URL; dt. „einheitlicher Quellenanzeiger“) sind eine Unterart der generellen Identifikationsbezeichung im Internet für z. B. eine Internetadresse.
USB Universal Serial Bus ist ein Standard für den Anschluss von Geräten an den PC, wie Drucker, Maus, Tastatur.
Vine 6-sekündige Videos zur Einbindung in ein gleichnamiges Videoportal. Abspielbar auf PC oder mobilen Geräten via App.
Virenschutz Software, die bekannte Computerviren, Computerwürmer und Trojanische Pferde aufspürt, blockiert und gegebenenfalls beseitigt.
Website/

Webseite

 

Im Gegensatz zur Homepage das gesamte Werk des Internet-Auftritts mit allen Seiten.
Wearable Tragbarer Mini-Computer, der während der Anwendung am Körper befestigt ist (Uhr, Brille, Armband, etc.)
WhatsApp Weltgrößter Kurznachrichtendienst, in dem man Gruppen bilden kann. Aktuell über 1 Mrd. Nutzer weltweit.
Widgets Kleine Anwendungen. Hier ist fast alles möglich, von der Uhrzeit bis zur App mit Börsenkursen. Leider ist oft nicht gleich ersichtlich, wie groß die Widgets sind.
Wi-Fi Oft als Synonym für WLAN benutzt. Streng genommen sind WLAN und Wi-Fi jedoch nicht das gleiche, WLAN bezeichnet das Funknetzwerk, Wi-Fi hingegen den Funkstandard.
Wikipedia Ein Lexikon im Internet, deren Autoren weltweit kostenlos arbeiten. (wiki ist übrigens hawaiisch und heißt „schnell“, pedia ist die Anlehnung an „Enzeklopädie“)
WLAN Wireless Local Area Network (deutsch: wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, meist im Haus) Wikipedia
Xing Berufliche Plattform/Berufsnetzwerk. Aufbau ähnlich wie Lebenslauf. Austausch via Gruppen oder in Veranstaltungen. Im deutschsprachigen Raum etwa 10 Mio. Mitglieder.
Youtube Ist ein Internet-Video-Portal. Anfang 2016 wurden täglich 5,8 Milliarden Videos aufgerufen und pro Minute etwa 80 Stunden neues Videomaterial hochgeladen werden. Damit entspricht ein Tag auf Youtube der Jahres-Produktion aller europäischen Fernsehsender zusammen Anfang der 90iger Jahre.

 

Danke und bleiben Sie uns gewogen!